Untergriesbach (556 m) – hoch über dem Donautal

Natur pur – eingebettet im Bayerischen Wald und im malerischen Mühlviertel.

Dort wo die Donau für 20 km die Grenze zwischen Österreich und Deutschland bildet findet sich der staatlich anerkannter Erholungsort Untergriesbach, an den Ausläufern des südlichen Bayerischen Waldes. Hoch über dem Donautal lässt sich das traumhafte Panorama genießen und man ist doch schnell über die B 388 in der 22 km entfernten Dreiflüssestadt Passau. Weitere Sehenswürdigkeiten wie Krumau (Tschechien), die Barockstadt Schärding (Österreich) uvm. erwarten Sie.

Grenzenloser Naturgenuss und zahlreiche Möglichkeiten für kurze oder ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren finden sich im Donautal: der Donausteig, Goldsteig, Jakobsweg erwarten Sie. Ebenso stehen Ihnen eine Vielzahl von Mountainbike- und Radtouren im 3-Länder-Eck (Bayern, Österreich und Tschechien) zur Auswahl. Ein weiteres Naturerlebnis ist der Nationalpark Sumava (Tschechien) oder das wildromantische Ilztal.

Wanderurlaub im Bayerischen Wald

Untergriesbach kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Besondere Sehenswürdigkeiten sind die spätgotische Pfarrkirche St. Michael, der Pranger, liebevoll renovierte Häuser im Ortskern sowie eine attraktive Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten.

Interessant ist auch der Jochenstein mit dem Donaukraftwerk und dem Haus am Strom, sowie dem Nixenfelsen, eine kleine Felseninsel, die etwa neun Meter aus der Donau ragt. Er ist ein Teil des Quarzfelsenzugs Pfahl, der sich quer durch Niederbayern zieht. Wandeln Sie auf „Schmugglerpfaden“ entlang der Landesgrenze Bayern-Österreich und genießen Sie hier herrliche Aussichtspunkte.

 

Wellnesshotel Obermüller in Untergriesbach

4-Sterne-Hotel Obermüller

Genießen Sie die Natur und die herrliche Lage vom Landrefugium Obermüller in Untergriesbach im südlichen Bayerischen Wald.

Alle 4 Zimmertypen im Balancehotel sind liebevoll eingerichtet und spiegeln das Ansinnen des Hauses wider: vom Einzelzimmer bis zum Doppelzimmer Panorama mit Weitblick über deutsch-österreichische Donautal.

Gut versorgt durch den Tag geht man mit der Verwöhnpension im 4-Sterne-Hotel. In angenehmer Atmosphäre kann man Frühstück, Nachmittagsbuffet und Abendessen, die ganz unter dem Motto Gesundheit stehen, genießen.

Mit dem 700 qm großen Wellnessbereich steht den Gästen ein Rückzugsort vom Alltag zur Verfügung: mit Panoramahallenbad, Panoramasauna, verschiedenen Ruheräume, Infrarotkabine, Whirlpoolwanne, SPA-Bereich für Wellness- und Beauty-Behandlungen und Panoramawintergarten.

Landrefugium Obermüller